Angebot!

EPP 820W Balkonkraftwerk Komplettset

379,00 

Auspacken, Aufbauen, Einstecken und Geld sparen!
So einfach ist es mit der EPP Solar die Stromrechnung zu kürzen. Unsere Plug-&-play Anlagen sind Komplett-Sets und enthalten neben den PV-Modulen einen passenden Wechselrichter und weiteres Zubehör.

  • All-inklusive Paket
  • Einfache Montage mit detaillierten Bedienungsanleitungen und Videos
  • 340+ € Stromkostenersparnis pro Jahr
  • Heute auf 600W reduzieren, nach der Gesetzesänderung auf 800W aufrüsten
  • 14 Tage Rückgaberecht

Preis inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren.

Kurze Lieferzeit, Lieferung erfolgt je nach Verfügbarkeit innerhalb weniger Tage

Beschreibung

EPP 820W Balkonkraftwerk Komplettset inkl. Neu Generation Upgradefähiger 800W Deye Wechselrichter mit Relais

✅: 2xEPP 410 Watt HIEFF Photovoltaik Schwarz Solarmodul, 1x800W Deye Upgradfähiger WIFI Wechselrichter mit Relais, 1xHoymiles AC-Anschluss–Buchse, 1xAC-Kabel Konnektor, 1×10 Meter + Schukostecker
✅: Ausgestattet mit PERC-Technologie, steigert unser Modul die Effizienz und ermöglicht durch seine hohe Leistung Einsparungen von über 200 EURO bei jährlichen Stromkosten pro Panel. Die Qualitätssicherung „Hot-Spot-Protect“ gewährleistet hot-spot-freie Module. Mit gehärtetem Glas, Antireflexbeschichtung und stabilem Aluminiumrahmen wird Stabilität selbst unter widrigen Wetterbedingungen gewährleistet.
✅: Mit einer wasserdichten Bewertung von IP68 arbeitet dieses tragbare Solarmodul sicher in allen Wetterbedingungen und eignet sich ideal für den Einsatz auf dem Dach. Seine fortschrittliche Technologie und hohe Strapazierfähigkeit steigern kontinuierlich die Leistung und minimieren Verluste durch Verschattung. 25 Jahre Leistungsgarantie auf die Solarmodule
✅: Der DEYE 800W Wechselrichter ist ein fortschrittlicher netzgekoppelter Mikro-Wechselrichter mit Aufrüstbarkeit von 600W auf 800W und einer maximalen Effizienz von 96,5%. Er verfügt über Funktionen wie die Fernverstellung über die Deye-App, kontinuierliche Leistungsüberwachung über WiFi und eine 15-jährige Leistungsgarantie, und das alles bei IP67-Schutz und einem dualen MPP-Tracker für optimale Leistung.
✅: Bei uns erhalten Sie garantierte Qualität. Als vertrauenswürdiger Anbieter von Solarlösungen stehen wir für Zuverlässigkeit und bieten Produkte, die für nachhaltige und sorgenfreie Energie garantiert sind. Unsere engagierten Support-Teammitglieder stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten und Probleme im Zusammenhang mit Ihrem Kauf zu lösen.

800W Deye (SUN-M80G3-EU-Q0) Upgradefähiger WIFI Wechselrichter mit Relais

Der DEYE 800W (SUN-M80G3-EU-Q0) Wechselrichter ist ein hochmoderner netzgekoppelter Mikro-Wechselrichter, der für die Zukunft entwickelt wurde. Ein bemerkenswertes Merkmal ist seine Upgrade-Fähigkeit, die durch den Einbau einer Relais-Komponente ergänzt wird. Mit diesem Wechselrichter verfügen Sie über ein robustes 800-W-Gerät, das sich an Ihre Vorlieben anpassen lässt. Über die Deye App und WLAN können Sie sogar die Leistung vorübergehend auf 600 W reduzieren. Wenn die 800W-Grenze wieder erreicht ist, ist ein reibungsloses Online-Upgrade möglich.Erleben Sie Leistung und Flexibilität in einer Lösung.

Erhöhen Sie die Sicherheit und Kontrolle mit der intelligenten Überwachung von Deye. Unsere fortschrittlichen Wechselrichter ermöglichen die Fernabschaltung, -anpassung und -aktualisierung für eine nahtlose Wartung des PV-Systems. Der 2-MPP-Tracker optimiert die Energie pro Modul. Überwachen Sie die Leistung der Solarmodule ganz einfach auf Ihrem PC, Tablet oder Smartphone mit Hilfe der Deye App und behalten Sie den Überblick.

EPP 410 Watt Hieff Solarmodul Schwarz Rahmen

EPP Solar Premium PV Module haben eine Leistung von 410Wp und einer besonders hohen Moduleffizienz von 20,97 %bietet auch bei schwachen Lichtverhältnissen einen besseren Energieertrag als Module mit geringerer Effizienz. Unser Modul ist mit der PERC-Technologie ausgestattet, welche die Moduleffizienz steigert und aufgrund der hohen Leistung und Effizienz sparen Sie 200+ EURO Stromkosten pro Panel und Jahr. Durch das “Hot-Spot-Protect”-Qualtiäts-Sicherungsverfahren sind alle Module garantiert Hot-Spot frei.

  • Die Frontscheibe aus gehärtetem Glas mit Antireflexbeschichtung und der robuste schwarze Aluminiumrahmen sorgen für beste Stabilität, auch bei starkem Wind (bis 2400 Pa) und schweren Schneelasten (5400 Pa).
  • Dank der Wasserdichtigkeitsklasse IP68 funktioniert dieses tragbare Solarpanel sicher bei jedem Wetter und eignet sich perfekt für den Einsatz beim Camping und auf dem Dach.
  • Die innovative Technologie und die hohe Belastbarkeit steigern die Leistung zuverlässig und minimieren Verluste durch Verschattung.
  • Der niedrige Temperaturkoeffizient des Solarmoduls von -0,35%/℃ garantiert auch an heißen Tagen eine optimale Leistungsabgabe.
  • Die lineare Leistungsgarantie – 12 Jahre: 91,9 %Leistungsabgabe, 25 Jahre: 84,8 % Leistungsabgabe

Warum sollten Sie auf Ihre eigene erneuerbare Energieproduktion setzen?

Haben Sie bemerkt, dass die Strompreise in Deutschland seit 2000 um beeindruckende 73% angestiegen sind? Und wie wird es in den kommenden Jahren aussehen? Da viele herkömmliche Kraftwerke in den nächsten Jahren ihren Betrieb einstellen werden und die Elektromobilität steigende Stromnachfrage verursacht, ist es an der Zeit, proaktiv zu werden. Durch Investieren in eine persönliche EPP Solar Solaranlage können Sie nicht nur grünen Strom erzeugen, sondern sich auch gegen künftige Strompreiserhöhungen absichern und dabei noch sparen. Gemeinsam können wir einen Schritt in Richtung einer umweltfreundlichen Zukunft machen. Nutzen Sie die Vorteile einer eigenen Solaranlage, unterstützen Sie nachhaltige Energie und reduzieren Sie Ihre Energieausgaben langfristig.

Fragen und Antworten zum EPP 800 Watt Balkonkraftwerk

Wie funktioniert eine Mini-Photovoltaik-Anlage auf dem Balkon? Eine Mini-Photovoltaik-Anlage für den Balkon, oft auch als Stecker-Solaranlage bezeichnet, hat ein simples Prinzip: Sobald Sonnenlicht auf das Photovoltaik-Modul trifft, wird dieses in Gleichstrom verwandelt. Ein Wechselrichter wandelt diesen Gleichstrom in Wechselstrom um, der dann mittels eines Kabels über eine gewöhnliche Steckdose – wie eine Schuko – ins Hausstromnetz fließt.

Für die Installation und Anwendung solch einer Anlage ist kein großer Aufwand nötig. Allerdings ist es ratsam, eine spezielle Energieanschlusseinheit zu verwenden, meist bestehend aus einem Wieland-Stecker und einer dazugehörigen Steckdose. Das stellt sicher, dass alles den gängigen Standards und Richtlinien entspricht. Als Alternative lässt sich natürlich auch eine herkömmliche Steckdose nutzen, was den Installationsprozess vereinfacht und oft ohne Experten realisierbar macht. Ein solches System erlaubt es Ihnen, effektiv Sonnenkraft zu nutzen und eigenen öko-freundlichen Strom zu produzieren.

Können Balkonkraftwerke Regen widerstehen?Ja, Balkonkraftwerke sind für den Außenbereich konzipiert und daher wetterfest. Das bedeutet, sie sind so gebaut, dass sie Regen, Schnee und anderen Wetterbedingungen standhalten können. Die Solarmodule sind in der Regel mit einem schützenden Glas versehen und die Rahmen sowie die Verbindungselemente sind meistens aus korrosionsbeständigen Materialien wie Aluminium gefertigt. Trotzdem ist es wichtig, die Installation gemäß den Herstelleranweisungen durchzuführen und sicherzustellen, dass alle Komponenten, insbesondere elektrische Anschlüsse, korrekt und sicher montiert sind, um Wasserschäden oder Kurzschlüsse zu vermeiden. Es empfiehlt sich, regelmäßig eine Sichtkontrolle durchzuführen, um sicherzugehen, dass keine sichtbaren Schäden durch Wettereinflüsse entstanden sind.

Können extreme Temperaturen Schaden verursachen? Ja, extreme Temperaturen können potenziell Schaden an Balkonkraftwerken oder anderen Photovoltaik-Anlagen verursachen.

Hohe Temperaturen: Bei sehr hohen Temperaturen kann die Leistungsfähigkeit von Solarmodulen sinken. Jedes Solarmodul hat einen bestimmten Temperaturkoeffizienten, der angibt, wie sehr die Leistung des Moduls mit jeder Erhöhung der Temperatur abnimmt. Extreme Hitze über einen längeren Zeitraum kann auch Materialermüdung oder Ausdehnung der Bauteile verursachen, was zu einem verringerten Wirkungsgrad oder sogar zu Schäden führen kann.

Niedrige Temperaturen: Bei extrem niedrigen Temperaturen besteht die Gefahr, dass sich Kondenswasser in den Modulen bildet, wenn sie nicht ordnungsgemäß abgedichtet sind. Im schlimmsten Fall kann dieses Wasser gefrieren und die Module beschädigen. Außerdem können extrem kalte Temperaturen zu Rissen im Modulglas oder im Rahmen führen, insbesondere wenn die Temperaturschwankungen schnell und drastisch sind.

Es ist jedoch zu beachten, dass qualitativ hochwertige Balkonkraftwerke und Photovoltaik-Anlagen so konzipiert sind, dass sie einem weiten Temperaturbereich standhalten. Sie werden aus Materialien hergestellt, die sowohl sehr heißen als auch sehr kalten Bedingungen widerstehen können. Dennoch ist es wichtig, bei der Auswahl eines Balkonkraftwerks oder einer Photovoltaik-Anlage auf die Spezifikationen und die Qualität zu achten und regelmäßige Wartungen und Überprüfungen durchzuführen, um sicherzustellen, dass die Anlage auch unter extremen Bedingungen optimal funktioniert.

Wie groß darf eine solche Anlage sein, ohne eine Genehmigung zu benötigen? In Deutschland darf die maximale Leistung, die ins Netz eingespeist wird, 600 Watt nicht übersteigen, damit keine Genehmigung erforderlich ist. Das heißt, die Solarmodule sollten zusammen eine Leistung von 600 Watt oder weniger haben.

Wie effizient arbeitet diese Mini-Anlage? Die Energieerzeugung hängt von verschiedenen Aspekten ab: Größe des Moduls, Sonneneinstrahlung, Effizienz und aktuelle Wetterverhältnisse. Im Schnitt kann eine Anlage von 600 Watt pro Stunde produzieren. Doch diese Zahl kann variieren. Daher ist es sinnvoll, sich von einem Experten beraten zu lassen.

Mini-Photovoltaik oder Balkonkraftwerk – Was ist das genau? Eine Mini-Photovoltaik, häufig als Balkonkraftwerk oder Stecker-Solaranlage bezeichnet, ist ein kleines Solarsystem, perfekt für Balkone oder andere geeignete Plätze. Sie konvertiert Sonnenlicht in Elektrizität und ermöglicht den Nutzern, eigenen umweltfreundlichen Strom zu produzieren.

Solche Systeme, auch als Balkon- oder Stecker-Solaranlagen bekannt, bestehen meistens aus wenigen Solarmodulen, einem Wechselrichter und den nötigen Verbindungselementen. In Deutschland liegt die Grenze für die Leistung bei 600 Watt. Üblicherweise setzt sich die Anlage aus einem oder maximal zwei Modulen zusammen. Es gibt Hinweise darauf, dass das Limit bald auf bis zu 800 Watt steigen könnte.

Was passiert, wenn meine Anlage nicht angemeldet ist? Ohne Anmeldung verstoßen Sie gegen aktuelle Regelungen. Die Meldung bei einem Netzbetreiber ist essentiell, um diesen über die Stromzufuhr zu informieren und sicherzustellen, dass alles regelkonform abläuft.

Welchen Nutzen hat ein Balkonkraftwerk? Mit einem Balkonkraftwerk sparen Sie Energiekosten, handeln umweltfreundlich, sind unabhängiger von Stromversorgern und profitieren von einfacher Installation sowie Flexibilität. Es erlaubt die Nutzung erneuerbarer Energien und bringt finanzielle Vorteile durch eigene Stromerzeugung.